So arbeiten wir zusammen

In einem ersten kostenfreien und unverbindlichen Telefonat finden wir heraus, ob wir vertrauensvoll zusammenarbeiten können und wie ich Dich bei Deinem Anliegen unterstützen kann.

Im Anschluss vereinbaren wir einen Termin für Deine erste Coaching-Session, in der wir uns zunächst Deinem konkreten Ziel widmen, um dann zu ermitteln, wie Du dieses Ziel so leicht und effektiv wie möglich erreichen kannst. Bei unseren Terminen geht es nur um Dich – ich gebe Dir den Raum, ganz und gar Du zu sein, Dich fallenzulassen und zu öffnen, mit Allem, was gerade da ist.

Je nach Anliegen, brauchst Du vielleicht nur diesen einen, vielleicht auch mehrere Termine. Grundsätzlich mache ich mich als Coach gerne so schnell wie möglich entbehrlich. Mir geht es nicht darum, Dich möglichst lange an mich zu binden, sondern Dir dazu zu verhelfen, ein tieferes Bewusstsein und Verständnis für Dich selbst und Deine Situation zu entwickeln und Deine Lösung selbstwirksam umzusetzen.
Als Mentorin begleite ich Dich über einen längeren Zeitraum, den wir ebenfalls an Deine Bedürfnisse anpassen. Wir können uns hier mehreren unterschiedlichen oder einem großen Überthema widmen, ziehen immer wieder Zwischenbilanzen und halten stets das Gesamtziel im Blick.

Ich liebe es sehr, mit Dir live und in Farbe zusammenzukommen! Ob nach dem Motto „walk & talk“ in der Natur oder in meinem Praxisraum im Norden von Frankfurt, das können wir ganz individuell festlegen. Du lebst nicht im Rhein-Main-Gebiet oder möchtest aus anderen Gründen lieber auf ein Coaching via Zoom zurückgreifen? Auch das ist unkompliziert möglich. Wichtig ist mir, dass wir ein Setting finden, in dem Du Dich ganz und gar wohl fühlst und wir ausreichend Ruhe haben, uns konzentriert mit Deinem Anliegen zu befassen. 

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

Image